Ausrüstung..oder was brauche ich alles (1)

Was brauch ich an Ausrüstung um das RC-Paragliding, mit Spass und Genuss, betreiben zu können? Schauen wir uns dies, in loser Reihenfolge etwas genauer an. Beginnen wir mit dem Modell-Gleitschirm.

Der Modell-Gleitschirm

Hier ist die Auswahl natürlich sehr breit gefächert. Dementsprechend ist der geneigte Käufer gut beraten sich erst seine Gedanken zur Ausrüstung zu machen. Was kann und weiss ich bereits? Wohin möchte ich mich entwickeln? Fliege ich eher in der Ebene oder im alpinen Gelände? Du siehst, so einfach ist dies nicht, das Gespräch mit einem der sich auskennt hilft da sicher! Aber betrachten wird doch noch ein paar verschiedene Gleitschirm-Typen. (mehr …)

Lagerung

Lagerung

Eine unsachgemässe Lagerung beschleunigen den Alterungsprozess.

  • Die RC-Paraglider sollten trocken gelagert werden. Direkte UV-Strahlen sind genauso zu vermeiden wie ein heftiges zusammen knüllen.
  • Den nassen oder feuchten Gleitschirm bei Zimmertemperatur oder draussen im Schatten vollständig ausgepackt trocknen lassen.
  • Den Modell-Gleitschirm nicht grösseren Temperaturschwankungen aussetzen und für genügend Luftzirkulation sorgen (verhindert die Bildung von Kondenswasser)
  • Lagert die Modellgleitschirme nicht im Packsack über längere Zeit. Das mögen weder das Tuch noch die Leinen.

(mehr …)

Leichter Pilot

Ein leichter Pilot entsteht….Vorbereitend auf den Einsatz des CrossAlps machte ich mir Gedanken über einen möglichst leichten Piloten bzw. leichten Rucksackmotor. Ich wollte den CrossAlps mit einem 12″ Propeller antreiben. Da gibt es den bekannten 12″-Metallkäfig ,  den EVO-Sitz und das EVO-Gurtzeug, alles aus dem Hause Hacker Motor GmbH. Das alles bringt natürlich schon einiges an Gewicht mit sich. Nimmt man den 4S-5000mAh Lipo-Akku noch dazu ist das Zielgewicht von unter 3 Kilogramm schwer zu erreichen. Also muss der Pilot möglichst leicht gebaut werden. Der Robin fiel somit schon mal aus dem Rennen. (mehr …)

German DE Italian ITFrench FR English EN