Der Transport von RC-Modellen ist immer so eine Sache. Genau da sehe ich einen wirklich enormen Vorteil bei unseren Modellen. Wenn wir an die Events fahren haben wir meistens  fünf bis sechs Modelle dabei. Einige von denen weissen eine Spannweite von über 3.5 Meter aus. Man stelle sich einen PW vor, mit 5 Modellfliegern die alle eine Spannweite über 3.5 Meter haben. Wird eher schwierig das Ganze es sei denn man löst es so…

Aber wie lösen wir, die RC-Paraglider das Ganze Thema Transport?

Wir nutzen Taschen welche ursprünglich für die Skiausrüstung wie Skischuhe, Helm, Handschuhe etc. gedacht waren. Das schaut dann in etwa so aus..

In so einer Tasche verstauen wir, für den Transport, 2 Modelle, Fernsteuerung, Ersatzteile, das wichtigste Werkzeug und Gewichte. Getragen werden kann das Ganze als Tasche an der Hand oder aber als Rucksack auf dem Rücken.

Finden kann man so etwas zum Beispiel HIER

Praktischerweise „baut“ man das Innere noch leicht aus… In unseren Taschen befinden sich passende Kunststoffschubladen welch Eden Sender, Traggurt , Werkzeug etc. aufnehmen können. Nach oben ist immer noch ausreichend Platz für die Gondeln (stehend).

So sieht das bei mir aus. Auch hab eich schon eine Holzkonstruktion mit 25cm langen Distanzbolzen gebastelt..geht auch ganz gut.

Jetzt bin ich gespannt ob ihr weitere praktische Behälter für den Transport nutzt. Ich freue mich über euren Input in Form eines Kommentars.


Andy

Geboren 1968, Interessiert an RC-Paragliding, Kulinarischen und Oenologischen Genüssen, IT allgemein

German DE Italian ITFrench FR English EN
%d Bloggern gefällt das: