Verhaltensregeln in der Luft

Zur Zeit laufen in der Schweiz bekanntlich intensive Bestrebungen, die liberale und einfach umsetzbare Modellfluggesetzgebung auf- rechtzuerhalten. Die Gesetzesentwürfe der EASA (European Avia- tion Safety Agency), die neu auch den Modellflug umfassen, ent- halten viele Punkte, welche auch den Hangflug wie hier am Monte Lema, massiv beeinträchtigen würden. Einer der Erfolgsfaktoren für eine vernünftige Schweizer Lösung im Modellflug ist das Auf- rechterhalten des excellenten Safety Record des Modellflugs. Unfälle wecken schnell Rufe, die Gesetze zu verschärfen. Das ist nicht in unserem Interesse.

Am aktuellen Beispiel des Monte Lema (Ticino) haben sich während den Wintermonaten die Interessenvertreter des Modellflugverbandes SMV und des Hängegleiterverbandes SHV den Themen Verhalten am Boden und in der Luft, Sicherheit sowie Rücksicht auf andere Benutzer des Geländes und des Luftraumes angenommen.

Dabei ist, aus meiner Sicht ein Verhaltenskodex entstanden der sicher auch für andere Fluggebiete, welche von den manntragenden Kollegen und den Modellfliegern genutzt werden, seine Anwendung finden kann.

 

Hier noch der Link zum Originalartikel auf der Website des SHV-FSVL 

Klicken für den Flyer

Andy

Geboren 1968, Interessiert an RC-Paragliding, Kulinarischen und Oenologischen GenĂĽssen, IT allgemein

German DE Italian ITFrench FR English EN
%d Bloggern gefällt das: