Modellfliegen Ja Gerne…aber Sicher

Modellfliegen ist heute eine Freizeitbeschäftigung geworden. Diese kann auch ohne grossen zeitlichen und finanziellen Aufwand betrieben werden. Entsprechend gibt es aber auch mehr Personen, die ohne besondere Kenntnisse Flugzeugmodelle oder Drohnen betreiben. Dabei mĂĽssen einige Grundsätze unbedingt beachtet werden. Allgemeines In der Schweiz sind rund 8000 Modellpiloten im Schweizerischen Modellflugverband Weiterlesen…

Kundenbetreuung bei uns..

So läuft Kundenbetreuung bei uns… Seit einiger Zeit hab ich mit meinem Kollegen RenĂ© ĂĽber das Thema RC-Paragliding gesprochen. RenĂ© ist ein Pilot der Manntragenden Zunft. Will heissen er versteht die grundsätzlichen Themen unseres Hobby’s. Irgendwann haben wir es geschafft gemeinsam ein paar Lipos leer zu fliegen. Das machten wir Weiterlesen…

Pflege der Lipo-Akku

Wer Lipo-Akkus einsetzt muss sich um die Pflege seiner Akkus kĂĽmmern.

Formieren neuer Akkus

Ein Akkupack besteht immer aus einzelnen Zellen, die zusammen einen Pack ergeben. Dabei sind oftmals mehrere Zellen nicht nur seriell, sondern auch parallel verschaltet.

Neue LiPo-Zellen benötigen einige Zeit und Pflege, bis die Chemie sauber arbeitet.

Wir formieren unsere Akkus grundsätzlich, indem wir sie im neuen Zustand 3x mit einer C-Rate von 0.5C laden und 3x mit einer C-Rate von 0.5C entladen.

Die Entladeschlussspannung setzen wir dabei auf 3,5V pro Zelle.

Wir haben festgestellt, dass die Akkus im Neuzustand sowohl einen höheren Zellendrift während des Ladens haben, wie auch einen höheren Zellen-GAP nach dem Laden. Dieser verliert sich nach diesem Vorgang. Weiterhin sinkt mit zunehmender Anzahl an Ladungen auch der Innenwiderstand.

(mehr …)

German DE Italian ITFrench FR English EN